Didgeridoo und Gabelstapler – Mein schönstes Ferienjoberlebnis

Ich hatte mal einen Ferienjob, da musste ich Autoteile in Kisten verpacken. Es waren die letzten richtigen Sommerferien meines Lebens. Nach dem Abitur und vor der Bundeswehr. Jeden Morgen um sechs Uhr ging es los. Der Arbeitsplatz befand sich in einem Dorf in meinem Landkreis. In aller Herrgottsfrühe stieg ich ins Auto, sammelte auf dem… Weiterlesen Didgeridoo und Gabelstapler – Mein schönstes Ferienjoberlebnis

Mit Corona im Supermarkt – Der verflixte achte Hochzeitstag

Ach du Sch…! Die haben hier im Supermarkt ja alles umgeräumt! Wo finde ich denn jetzt die Eier? Und wo ist der Ketchup hin? Ich habe doch keine Zeit! Ich hetze durch den Laden. Eigentlich wollte ich nur einen Teil meiner Mittagspause zum Einkaufen nutzen. Doch jetzt überfordern mich schon die Bananen. Es gibt normale,… Weiterlesen Mit Corona im Supermarkt – Der verflixte achte Hochzeitstag

Drei Geschichten aus der Ersten Welt

Supermarkt, Autobahn, Tankstelle – Orte, an denen ich mich immer mal wieder aufhalte. Und immer mal wieder begegne ich dort Menschen, die mich zum Lachen bringen. Erheiterung ist aber nicht immer der Grund dafür. Hier meine neuesten Tagebucheinträge aus der Ersten Welt: Gute Laune an Kasse zwei Im Supermarkt zur Mittagszeit. Obstabteilung, Kühlregal, Fleischtheke. Es… Weiterlesen Drei Geschichten aus der Ersten Welt

Kontrollieren, ob alles richtig ist! (Eine Weihnachtsfeier)

Gyros, Zaziki und Ouzo gehören für mich seit einigen Jahren zu Weihnachten dazu. Als ich noch in Hamburg arbeiten durfte, ist diese Tradition entstanden. Kurz vor dem endgültigen Zerfall unserer Firma und aus Mangel an Alternativen hockten wir uns damals Mitte Dezember beim Griechen hin und feierten unsere Weihnachtsfeier. Seitdem jedes Jahr. Und so auch… Weiterlesen Kontrollieren, ob alles richtig ist! (Eine Weihnachtsfeier)

Ich hatte ja keine Ahnung! (Teil 2)

Das Kind, das uns seit einem halben Jahr mit seiner Anwesenheit beehrt, ist weiterhin gleichermaßen absolutes Glück, Quell der guten Laune und staunende Faszination. Im ersten Teil von „Ich hatte ja keine Ahnung!“ habe ich Dinge zur Sprache gebracht, von denen ich vorher absolut keine Ahnung hatte, wie sehr sie mich berühren würden. Wie konnte… Weiterlesen Ich hatte ja keine Ahnung! (Teil 2)

Happiness Rising

22.15 Uhr, irgendwo in Norddeutschland. Ring, Ring, Ring! „Hausverwaltung, Schmidtke.“ „Ja… äh… Hallo? Ist dort die Hausverwaltung?“ „Habe ich doch gerade gesagt. Hausverwaltung, Schmidtke.“ „Ach ja, stimmt. Sorry, ich bin ein bisschen aufgeregt. Hören Sie, hier stimmt irgendwas nicht. Ich habe kein Wasser mehr!“ „Kein Wasser? Wie meinen Sie das?“ „Nun ja, es wird immer… Weiterlesen Happiness Rising

Lächeln hinterm Mundschutz

„Sie brauchen einen Einkaufswagen!“, ruft die Supermarktkassiererin der Kundin am Bäckerstand zu. Doch ihr Wort findet kein Gehör, während sie meine Waren über den Scanner zieht. Düüt, Frischkäse. „Hallo! Sie müssen einen Einkaufswagen nehmen!“, wiederholt sie, nun unter Zuhilfenahme einer winkenden Hand. Düüt, Marmelade. „Ach, ist das gar nicht ihr Wagen?“, wendet sich nun auch… Weiterlesen Lächeln hinterm Mundschutz

Wen kann ich wegen Corona verklagen?

Letztens, als wir uns noch in Gruppen versammeln durften, standen wir bei der Arbeit um die Kaffeemaschine herum, und wir diskutierten ernsthaft darüber, ob man denjenigen verklagen könnte, der dem Coronavirus seinen Namen gegeben hatte. Bescheuerte Frage, ich weiß. Hintergrund war allerdings ein Bericht in den US-Medien, wonach die mexikanische Corona-Brauerei mit heftigen Umsatzeinbußen zu… Weiterlesen Wen kann ich wegen Corona verklagen?

„Aber doch nicht so!“

Klein gegen groß – so läuft das meistens bei politischen Protesten und Demonstrationen. Kleine Schüler demonstrieren gegen große Politiker. Kleine Menschenrechtsaktivisten versuchen, sich gegen große Regierungen durchzusetzen. Kleine Landwirte fahren mit ihren Treckern durch große Städte und legen den Verkehr lahm. Proteste sind wichtig und richtig, keine Frage. Dass wir in Deutschland und vielen Teilen… Weiterlesen „Aber doch nicht so!“

Ich bin, ich kann, ich habe

Nach fünf Jahren Der neue Stefan wird es Zeit für neue Enthüllungen rund um den Kopf hinter dem Blog. Das Mastermind mit Herz, der kreative Koloss, der magische Macher mit Bauchgefühl. Die Presse überschlüge sich, bekäme sie davon etwas mit. Verborgene Talente, die besten Jobs, körperliche Höchstleistungen – Hier findet ihr alles! Den bisherigen autobiografischen… Weiterlesen Ich bin, ich kann, ich habe

Mein schlimmstes Vorstellungsgespräch (6:00)

Dichtes Schneegestöber empfing mich vor ein paar Jahren auf dem Weg in eine norddeutsche Großstadt. Ich hatte mich in der dortigen Kreisverwaltung als Pressesprecher beworben und über die Einladung zum Vorstellungsgespräch sehr gefreut. Dass der plötzliche Wintereinbruch an diesem Tag nicht der einzige Zwischenfall bleiben sollte, ahnte ich bei der Anreise zu dem Termin nicht.… Weiterlesen Mein schlimmstes Vorstellungsgespräch (6:00)

Die zehn lustigsten Typen auf Festivals (4:30)

Als regelmäßiger Besucher von Konzerten und Festivals habe ich bereits alles gesehen. Sturm, Hitze, Staub, Wolkenbruch. Und Leute. Viele Leute. Auf mehrtägigen Festivals hüpfen tausende Menschen um einen herum, die alle das gleiche Ziel haben: eine geile Zeit mit ihrer Lieblingsband. Und dennoch sind alle verschieden. Hier ein Überblick über die lustigsten Typen auf Festivals.… Weiterlesen Die zehn lustigsten Typen auf Festivals (4:30)

Würde Gott die Grünen wählen? (5:00)

Ring! Ring! Ring! „Entwicklungsabteilung, Behrends, ja bitte?“ „Ja, Hallo Herr Behrends, hier ist Gott.“ „Ach, Hallo Chefchen, na, was gibt’s?“ „Behrends, wir müssen reden. Mir liegen die aktuellen Zahlen vor. Ich glaube, das Experiment „Menschheit“ ist gescheitert!“ „Ach findest Du? Ich dachte immer, das läuft ganz gut.“ „Nun ja, das ist vielleicht Ansichtssache. Ich finde,… Weiterlesen Würde Gott die Grünen wählen? (5:00)

Eurovision Songcontest 2019 +++ ein Liveticker +++

1.11 Uhr: Damit verabschiede ich mich hier von meinem Kommentatorensofa. Vielen Dank an alle, die dieses Experiment mit mir verfolgt haben! Es war zwischendurch ziemlich anstrengend, hat aber echt Spaß gemacht. Peter Urban sagt Shalom aus Tel Aviv, ich sage gute Nacht! 1.02 Uhr: Italien auf Platz 2, Russland Platz 3. Mein Liebling Island immerhin… Weiterlesen Eurovision Songcontest 2019 +++ ein Liveticker +++

Der schlimmste Platz im Zug (5:00)

Kürzlich habe ich hier lang und breit über meinen Lieblingsplatz im Zug geschrieben. Nun habe ich vor kurzem auch den schlimmsten Platz im Zug kennengelernt, den man sich vorstellen kann. Und diesen Platz möchte ich euch aus Gründen der Gleichberechtigung natürlich nicht vorenthalten. Obwohl ich beruflich nicht mehr jeden Tag mit dem Zug unterwegs sein… Weiterlesen Der schlimmste Platz im Zug (5:00)

Ich habe es wirklich versucht! (6:00)

Weihnachten ohne Geschenke aus dem Internet – Das hat bei mir in den vergangenen Jahren immer gut funktioniert. Trotz der überschaubaren Größe meiner Heimatstadt habe ich im stationären Handel in der örtlichen Fußgängerzone eigentlich immer das bekommen, was ich verschenken wollte. Zugegeben: Bücher, CDs, Handys und Parfum sind nicht allzu ausgefallen, doch selbst bei diesen… Weiterlesen Ich habe es wirklich versucht! (6:00)

Tagesstefan 2048 (5:30)

Guten Abend meine Damen und Herren, ich begrüße Sie zum Tagesstefan. Brüssel. Der Weltgerichtshof hat den Weg für das Sponsoring von Ländern freigemacht. Künftig soll es Wirtschaftsunternehmen möglich sein, die Namensrechte für unabhängige Staaten und Nationen zu erwerben, so wie es schon seit vielen Jahren bei Fußballstadien der Fall ist. Die ersten Kooperationen sind bereits… Weiterlesen Tagesstefan 2048 (5:30)

Ist Sitzen wirklich das neue Rauchen? (5:00)

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – Diese These ist mir in letzter Zeit recht häufig begegnet. Der Satz ist einst von Forschung und Presse verbreitet und vor einigen Jahren als Buchtitel verwendet worden. Dazu kommen diverse TV-Sendungen, die sich mit dem Thema „Sitzen“, „Richtig sitzen“ und „Falsch sitzen“ befassen. Zuletzt hat nun auch Seppo in… Weiterlesen Ist Sitzen wirklich das neue Rauchen? (5:00)

„Whenever you’re ready!“ (5:30)

In den USA gehen bestimmte Dinge vergleichsweise schnell. Essen im Restaurant zum Beispiel. Nachdem der Gast einen Platz zugeteilt bekommen und sich gesetzt hat, steht in den meisten Fällen ziemlich schnell ein kostenloses Glas Wasser auf dem Tisch. Schnell wird die Bestellung aufgenommen und das Essen lässt anschließend auch nicht lange auf sich warten. Beim… Weiterlesen „Whenever you’re ready!“ (5:30)

Husten im Paradies (5:00)

In der Türkei hatte ich mal einen ganz tollen Durchfall. Einen ganzen Urlaubstag lang bin ich damals zwischen meiner Strandliege an der Türkischen Riviera und meinem Hotelzimmer hin und her gependelt, um Toilette und Medikamente zu konsumieren. Auch das recht angenehm gestaltete Klohäuschen am Strand frequentierte ich regelmäßig. Nach einem Tag war diese Erfahrung glücklicherweise… Weiterlesen Husten im Paradies (5:00)