Wetter gut. Essen auch. Viele Grüße.

Und ich so: Yeah, Urlaub!

Und alle so: Yeah, Urlaub!

Und der Reiseveranstalter so: Ähm, sorry, ihr Hotel in Kroatien ist leider überbucht. Aber hey, wir hätten hier noch diesen schicken Campingplatz für Sie! Na?

Und ich so: Ähm, what?!

Und der Reiseveranstalter so: Ja, really! Der hat auch vier Sterne und liegt am Meer…

Und ich so: Hotel! Wir möchten ein Hotel! Mit Frühstücksbüffet und allem drum und dran!

Und der Reiseveranstalter so: Vier Sterne! Und sie wohnen in schönen Holzhütten. Die sind lila angemalt. Lila!

Und ich so: Fresse! Stornieren!

Und der Reiseveranstalter so: Na ok. Sorry.

Und das Hotel so: Buch doch direkt auf unserer Webseite!

Und ich so: Ok. Hast du noch ein Zimmer frei?

Und das Hotel so: Ja sichi!

Und ich so: Danke Brudi! Bis die Tage!

Und dann nochmal ich so: Ab in den Urlaub!

Und mein Auto so: Sorry, Klimaanlage kaputt!

Und das kleine Auto meiner Frau so: Kein Ding, komm rüber mit dem Gepäck!

Und ich so: Jetzt aber los! Erster Halt: München!

Und München so: Hallo Stefan!

Und das Hotel in München so: Hallo! Ist ein bisschen voll hier heute! Check-in dauert aber maximal ne Stunde. Klopapier und Handtücher musst du dir auf dem Flur selbst zusammensuchen und den Mülleimer leeren wir auch nicht. Winziges Dreibettzimmer an der Hauptstraße? Bitteschön! Hatte ich erwähnt, dass wir keine Klimaanlage haben? Außerdem stellen wir morgens immer zu wenig Kaffeebecher hin. Schönen Aufenthalt!

Und ich so: Dann stell ich den Mülleimer mit den vollen Windeln so lange auf den Flur, bis er abgeholt wird.

Und das Hotel in München so: Whatever!

Und München sonst so: Guck mal hier Freibad! Und guck mal hier Zoo! Und guck mal hier Olympiapark mit den Vorbereitungen für die European Championships! Und guck mal hier Eisbachwelle! Und guck mal hier Haxe! Und guck mal hier Familie!

Und ich so: Danke München! Immer wieder pfundig bei dir! Bis bald!

Und ich dann nochmal so: Jetzt aber weiter nach Kroatien.

Und Österreich so: Bitte hier entlang. Käffchen?

Und Slowenien so: Wenn Sie hier einmal schauen mögen. Günstiges Benzin und so.

Und Kroatien so: Hallo Stefan!

Und das Hotel in Kroatien so: Hallo Stefan!

Und ich so: Hallo Kroatien! Wo ist das Problem?

Und das Hotel in Kroatien so: Da Pool, da Strand, dort Restaurant.

Und ich so: Ähm, what? Kein Problem?

Und das Hotel so: Nope. Buchung hat geklappt. Hier die Zimmerschlüssel.

Und dann Kroatien so: Guck mal hier Pool. Guck mal hier Strand. Und guck mal hier Meer. Und guck mal hier Altstadt. Und guck mal hier Weltkulturerbe. Und guck mal hier Eiscreme.

Und ich so: Kroatien 12 Points!

Und Rage against the Machine zwischendurch so: Sorry Alter, das Konzert in Hannover fällt aus.

Und ich so: Ähm, what? Kohle kriege ich aber wieder, oder?

Und Rage against the Machine so: Ja sichi! Schönen Urlaub noch!

Und dann das Hotel für den Rückweg so: Sorry Alter, wenn ihr da seid, ist unser Restaurant dicht. Pennen könnt ihr aber trotzdem hier. Ok?

Und ich so: Ähm, what? Das ist doch schon in drei Tagen! Na gut. Dann gehen wir halt woanders essen.

Und das Hotel für den Rückweg so: Jo, ich kümmer mich!

Und Kroatien so: Schön, dass ihr da wart! Bis zum nächsten Mal!

Und ich so: Netter Kontakt, gerne wieder!

Und Slowenien so: Bitte hier entlang. Tanken nicht vergessen. Käffchen?

Und Österreich so: Einmal hier herüber bitte.

Und Bayern so: Servus again!

Und das Hotel für den Rückweg so: Ja, sorry nochmal wegen unseres Restaurants. Im Nachbardorf gibt’s auch einen Wirt, da müsst ihr nochmal mit dem Auto los. Für die Unannehmlichkeiten bekommt ihr auch unser bestes Zimmer an der Hauptstraße unterm Dach ohne Klimaanlage. Na?

Und ich so: Ach, jetzt ist auch egal…

Und das hübsche Nachbardorf so: Servus! Hier, euer Essen! Haltet doch das nächste Mal direkt bei uns an.

Und ich so: Das nächste Mal halten wir direkt hier an.

Und der Urlaub so: Na? War ein bisschen holprig, was? Sorry dafür. Nächstes Mal wird’s besser, versprochen!

Und ich so: Kein Ding! Hab dich trotzdem lieb!

2 Gedanken zu „Wetter gut. Essen auch. Viele Grüße.

Schreibe eine Antwort zu Mrs Postman Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..