105 Minuten (5:30)

Als der Zug mit der Durchsage „Wir erreichen jetzt den Bahnhof Celle mit einer Verspätung von ca. 15 Minuten“ in den Bahnhof Celle einrollte, brach ich auf meinem Sitz zusammen. „15 Minuten!“, keuchte ich, während ich zusammengekrümmt langsam nach unten glitt und schließlich in Fötushaltung auf dem Fußboden des Großraumabteils zum Liegen kam. „15… 15… Weiterlesen 105 Minuten (5:30)

Am längsten bleibt der Krebs im Kopf (8:30)

In den vergangenen Wochen habe ich zum ersten Mal meine ganzen Krebsjahrestage „gefeiert“. Angefangen mit dem Jahrestag der Diagnose und der ersten Operation im August über die zweite Operation im September bis hin zur endgültigen Entlassung aus dem Krankenhaus Anfang Oktober. Meine Krebserfahrung ist jetzt ein Jahr her. Seit einem Jahr musste ich kein Krankenhaus… Weiterlesen Am längsten bleibt der Krebs im Kopf (8:30)

Netter Versuch, Krebs! – Teil 2 (6:00)

Diese Geschichte ist leider nicht lustig, dafür aber wahr. Es geht um die Krebserkrankung, die ich in diesem Jahr zu überstehen hatte. Die Ereignisse liegen bereits ein paar Wochen zurück und mittlerweile befinde ich mich auf dem Weg der Besserung. In Netter Versuch, Krebs – Teil 1 habe ich die erste Phase zwischen Diagnose und erster Operation… Weiterlesen Netter Versuch, Krebs! – Teil 2 (6:00)

Netter Versuch, Krebs! (7:00)

„Du hast eine Eins in Mathe.“ „Sie haben sechs Richtige!“ „Ich liebe Dich!“ „Ja, ich will!“ Dies sind alles schöne Worte. Tolle Sätze, die jeder gerne hört und ein Leben lang mit Freude in Erinnerung behält. Sätze, die wir mit unvergesslichen Erlebnissen verbinden. Der Satz „Wir müssen Ihnen die Eichel entfernen“ gehört nicht dazu. Aber… Weiterlesen Netter Versuch, Krebs! (7:00)