Krebs ist wie ein Hurricane

Krebs ist wie ein Hurricane. Er fegt über Dich hinweg und lässt keinen Stein auf dem anderen. Schwaches und Krankes wird aus dem Boden gerissen und fortgetragen. Prioritäten, Angewohnheiten, Beziehungen. Was nicht fest verwurzelt ist, muss weichen. Oberflächliches hat keine Chance. Übrig bleiben nur starke Strukturen. Die alten, fest verwurzelten Stämme. Dazwischen viel Brachland. Lange… Weiterlesen Krebs ist wie ein Hurricane

Meine erste Brille und wie ich sie wieder verlor (6:00)

„Und da kullerten die Tränen…“ So zumindest beschrieb meine damalige Klassenlehrerin meiner damaligen Mutter die damalige Situation, in der mir ganz offensichtlich klar geworden war, dass ich eine Brille brauchte. Ich war zwölf Jahre alt und hatte erfolgreich und ohne Zwischenstopps die sechste Klasse erreicht. Damals gab es noch die Orientierungsstufe, diese zweijährige Findungsphase zwischen… Weiterlesen Meine erste Brille und wie ich sie wieder verlor (6:00)

Lieber Einbrecher, was kannst du eigentlich? (3:00)

Lieber Einbrecher, was kannst du eigentlich? Du hast meiner Mutter letztens einen gehörigen Schrecken eingejagt, indem du in ihr Haus eingedrungen bist und all ihre Sachen durchwühlt hast. Die Kellertür hast du vorbildlich zerstört, bist danach durch die Küche und das Wohnzimmer getobt, hast alle Schränke und Schubladen aufgerissen und Bücher aus den Regalen geworfen.… Weiterlesen Lieber Einbrecher, was kannst du eigentlich? (3:00)