Ey Mann, wo ist mein Internet?! (5:00)

„Wir könnten doch vielleicht ein Buch lesen“, sagte meine Frau. Ich drehte mich zu ihr um, packte Sie bei den Schultern und schaute ihr tief in die Augen. „Dreh‘ jetzt bloß nicht durch!“, sagte ich. „Wir müssen einen kühlen Kopf bewahren, dann überstehen wir das schon!“ Schweigend lagen wir noch eine Zeitlang nebeneinander im Bett.… Weiterlesen Ey Mann, wo ist mein Internet?! (5:00)