(Un)Scharfe Spielchen mit der Ehefrau (6:00)

Die Ehe ist schon ein tückisches Ding. Nach vielen Jahren der Zweisamkeit müssen sich Ehepaare ständig etwas Neues ausdenken, um das Prickeln am Leben zu erhalten. Die ganze Sache mit dem Spaß und der hemmungslosen Leidenschaft ist ein Buch mit sieben Siegeln. Patentrezepte gibt es nicht. Es genügt nicht, sich hin und wieder mal schick… Weiterlesen (Un)Scharfe Spielchen mit der Ehefrau (6:00)

In den Fängen einer Fahrgemeinschaft, Teil 2 (6:30)

Zuletzt bei „Der neue Stefan“: Sören, Martina, Andreas, Uwe, Jens, Claudia, Maren… – Diese und viele andere Menschen habe ich in den vergangenen Wochen in der Bahn zwischen Niedersachsen und Hamburg  kennengelernt. Wir sind eine außergewöhnliche Fahrgemeinschaft von Berufspendlern. Wir treffen uns jeden Tag an unseren Vierertischen in der Zweiten Klasse, spielen Karten, regen uns über… Weiterlesen In den Fängen einer Fahrgemeinschaft, Teil 2 (6:30)

In den Fängen einer Fahrgemeinschaft (7:30)

Seit einigen Wochen bin ich Teil einer ganz besonderen Fahrgemeinschaft. In meiner Anfangszeit als Pendler zwischen Hamburg und Niedersachsen hatte ich meinen Arbeitsweg im Zug noch alleine verbringen und die Zeit mit Essen, Lesen oder Musik hören überbrücken müssen. Wehmütig beobachtete ich andere Passagiere, die zu zweit oder in noch größeren Gruppen unterwegs waren und die… Weiterlesen In den Fängen einer Fahrgemeinschaft (7:30)

Der Tag, an dem Süßstoff die Routine störte (6:45)

Der Bahnhof meiner Stadt ist nichts besonderes. Ich nenne ihn gerne unseren Hauptbahnhof, obwohl er der einzige ist, den wir haben. Aber er hat alles, was Reisende brauchen: Vier Bahnsteige, eine Wartehalle, einen Fahrkartenautomaten, einen Süßigkeitenautomaten und einen winzig kleinen Kiosk. Und vor diesem Kiosk spielt sich jeden Morgen der Überlebenskampf der Berufspendler ab, die… Weiterlesen Der Tag, an dem Süßstoff die Routine störte (6:45)